Begleitetes Wohnen im Alter – Seniorenladen des Bauverein zu Lünen

Begleitetes Wohnen – Seniorenladen setzt Schwerpunkte in der Offenen Altenarbeit.
Viele ältere Menschen leben in ihrer vertrauten Umgebung zu Hause. Eine eigene Wohnung bedeutet mehr Schutz, Geborgenheit und Sicherheit: In den eigenen vier Wänden wohnen, im persönlichen Rhythmus zu leben sind Grundbedürfnisse und Ausdruck der Lebensqualität. Dafür steht der Bauverein zu Lünen für seine älteren Mieterinnen und Mieter  in Kooperation mit der Diakonischen Altenhilfe Dortmund und Lünen.
Häufig fehlt es jedoch an sozialen Kontakten, Geselligkeit und kleinen Hilfen im Alltag. Die Angebote des Begleiteten Wohnens schaffen Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten um  die Teilhabe am sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben zu unterstützen.
Unter Berücksichtigung der Lebenssituation, Lebensgeschichte und der Persönlichkeit des Einzelnen werden die Angebote zu einer Ergänzung im Alltag.

Unsere Ziele

Die weitestgehende Sicherstellung eines eigenständigen und selbstverantwortlichen Lebens für Menschen, die aufgrund ihres Alters und/oder eines Handicaps (psychische oder physische Erkrankung) auf Unterstützung angewiesen sind.
Der Bereich Offene Altenarbeit wendet sich mit seinen Angeboten an ältere Bürgerinnen und Bürger und deren Angehörige, die Information, Beratung, Hilfe und Unterstützung suchen.

Leistungen in der sozialen Arbeit, psychosoziale Beratung und Begleitung werden angeboten. Begegnungen untereinander werden ermöglicht, differenziert nach den Bedürfnissen älterer Menschen. Dazu gehören die Psychosoziale Beratung für Einzelpersonen, Gruppen-Beratungsangebote, Betreuung zu Hause und in der Begegnungsstätte und Vermittlung von Pflegen und Diensten.

Unsere Angebote

  • Besuchsdienste
  • Einkaufshilfen
  • Fahrdienste für mobilitätseingeschränkte Senioren
  • Begleitungen zum Arzt, zum Friedhof, bei Behördengängen

Soziale Angebote:

  • Gespräche
  • gemeinsamer Mittagstisch
  • Frühstücksrunde

Aktive Angebote:

  • Sing- und Spielnachmittag
  • Sitztanz
  • Gedächtnisaktivierung
  • Ausflüge / Freizeiten
  • Wanderungen
  • Feste zu den Jahreszeiten
  • uvm.

Kontakt und Beratung

Begegnungs- und Beratungsstelle Seniorenladen
Psychosoziale Beratung und Wohnberatung im Kreis Unna für die Städte Lünen, Selm und Werne
Mo – Fr von 10.00 – 14.00 Uhr (und nach Vereinbarung)
Bebelstrasse 67
44532 Lünen
Tel. 02306 / 1666
Fax 02306 / 25 97 04
Email  eul@diakonie-ruhr.de

Ev. Gemeindehaus Selm
jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 9.30 -11.30 Uhr (und nach Vereinbarung)
Teichstrasse 31
59379 Selm
Tel. 02592 / 1522

Bürgerzentrum Gahmen
jeden Dienstag von 12.00 – 14.00 Uhr (und nach Vereinbarung)
Kümperheide 2
44532 Lünen
Telefon zentral: 02306 9416675
Fax zentral: 02306 9847318

Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Freunden auf Facebook