Erstbezug: Familienfreundliche Wohnung mit großer Terrasse nahe der Innenstadt

Google Maps

drucken

Zur Karte

Westfaliastr. 15, 44534 Lünen

Größe
92 m²
Zimmer
3
Miete
777 €
Anfrage

Anfrage an den Bauverein

Objektnummer: 103847060

Zimmer3
Größe91,32 m²
 
Kaltmiete776,22 €
Nebenkosten228,30 €
Heizkosten45,66 €
Gesamtmiete1.050,18 €

Ihr Ansprechpartner

Herr Lars Podchull
02306/202 1159

Ihr Ansprechpartner

Herr Lars Podchull
02306/202 1159

WohnungskategorieErdgeschosswohnung
Etage0
Aufzugwahr
Energieausweisnicht erforderlich
KellerJa
BehindertengerechtJa
ObjektzustandErstbezug
Qualität der Ausstattunggehoben
Baujahr2018
Frei abAugust 2018
HeizungsartZentralheizung
EnergieträgerGas
Anzahl Etagen2
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
GästeWCJa
Ge­nos­sen­schafts­anteil620,00 €
Gesamtmiete1050.18
calculatedTotalRentScopeWarmmiete
Balkonwahr
WBS erforderlichwahr

Objektbeschreibung:
Gemeinschaftlich Wohnen, in gemeinwohlorientierten Wohnformen, die alle Generationen verbinden, das ist die Idee des Wohnprojekts „Am Wüstenknapp“, das an der Westfaliastraße entsteht. Vier Häuser mit insgesamt 35 Wohneinheiten sind um einen gemeinschaftlichen Innenhof gruppiert. Projektpartner der Gemeinschaftsinitiative sind der Verein Gemeinsam Wohnen Lünen und der Bauverein zu Lünen. Im Jahr 2013 gründete sich der Verein und umfasst mittlerweile mehr als 35 aktive Mitglieder, die zusammen das Wohnprojekt bereits 2011 ins Leben gerufen haben.

Ausstattung:
Die Wohnung ist hochwertig ausgestattet. In der gesamten Wohnung wird ein moderner Vinyl-Bodenbelag verlegt. Die Wände werden tapeziert und weiß gestrichen. Badezimmer und Gäste WC werden ansprechend gefliest.

Lage:
Innenstadtnahe Lage im Lüner Norden mit einer Anbindung ins Grüne der Lippeauen. Grundschule, Nahversorgung, Krankenhaus, Facharztzentren sowie die Fußgängerzone sind in einem Radius von ca. 1 km erreichbar. Zudem sind der Hauptbahnhof und der ZOB in fußläufiger Nähe zu erreichen. Das Wohnprojekt integriert sich in eine Ein- und Zweifamilienhausstruktur der angrenzenden Viktoriasiedlung. Es handelt sich um eine ehemalige Sportplatzfläche, auf der auch weitere Baugrundstücke für Einfamilienhäuser seitens der Stadt zur Verfügung gestellt werden.

Die Wohnungen sind barrierearm und über einen Aufzug erreichbar, Pkw-Stellplätze befinden sich auf dem Grundstück.
Das Wohnprojekt ist nahezu direkt an das Radwegenetze angebunden, wie bspw. an die Römer-Lippe-Route und den Seseke-Radweg.

Empfehlen Sie diesen Beitrag Ihren Freunden auf Facebook